Ausschreibungen

Ausschreibungen

  • Ausschreibung: Postdoc-Workshop "Neue Herausforderungen. Die Postdoc-Phase in Frankreich und Deutschland", Centre Marc Bloch, Berlin – 19. Mai 2017

Der dritte Postdoc-Workshop, den das Centre Marc Bloch und das CIERA organisieren, will die Herausforderungen der Postdoc-Phase aus französischer und deutscher Perspektive beleuchten und den begonnenen Austausch in praktischer und analytischer Hinsicht fortsetzen. Er richtet sich an deutsche und französische NachwuchswissenschaftlerInnen am Ende ihrer Promotion oder in der Postdoc-Phase selbst. Das Ziel der Veranstaltung besteht darin, die PostdocPhase als gleichermaßen zentrale wie transitorische Phase zu begreifen, die Vernetzung der NachwuchsforscherInnen zu fördern und zugleich Instrumente bereitzustellen, um die Konzeption, Finanzierung und Realisierung individueller Projekte zu erleichtern. Die Veranstaltung beinhaltet einen methodologischen Teil, der die Entscheidungsspielräume der NachwuchswissenschaftlerInnen nach der Promotion in den Blick nimmt, einen inhaltlichen Teil, in dem die Teilnehmer ihre Postdoc-Projekte vorstellen können, und eine Podiumsdiskussion, die sich mit Fragen einer möglichen Karriere im außerakademischen Bereich beschäftigt.

Alle Interessenten werden gebeten, bis zum 31. März 2017 ihre Bewerbung (bestehend aus einem Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und einer Kurzbeschreibung des Postdoc-Projektes) in einem einzigen PDFDokument an Emmanuel Droit, dem@cmb.hu-berlin.de, zu schicken. Das Centre Marc Bloch übernimmt die Übernachtungskosten am Gästehaus der Humboldt Universität sowie die Reisekosten bis zu 80€ für Anreisen aus Deutschland und 100€ für Anreisen aus dem Ausland.
 

Für weitere Informationen: siehe Anhang unten.

  • Ausschreibung: Workshop zur deutschen Paläographie, 12.–13. Juni 2017 (am DHIP)

Ältere deutsche Handschriften zu lesen, erscheint Anfängern auf dem Gebiet der Paläographie oft als unüberwindliches Hindernis. Um diese Hürde zu nehmen, bietet das DHIP Studierenden, Nachwuchswissenschaftlern und Nachwuchswissenschaftlerinnen einen zweitägigen Workshop mit praxisorientierter Einführung in die deutsche Paläographie an. Der Workshop konzentriert sich auf die deutsche Schreibschrift des 19. und 20. Jahrhunderts und stellt das Lesen von ausgewähltem Übungsmaterial unter Anleitung in den Mittelpunkt.
Wenn Sie teilnehmen möchten, senden Sie bitte bis zum 31. März 2017 ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf an Niels F. May: nmay@dhi-paris.fr

  • Fachlektorat am Centre interdisciplinaire d’études et de recherches sur l’Allemagne (CIERA), Paris, Frankreich

Bewerbungsfrist : 10. April 2017

Für weitere Informationen: siehe Anhang unten.

https://www.daad.de/ausland/lehren/daadlektoren/de/16886-freie-lektorate-dozenturen-und-sprachassistenzen/?s=1&projektid=57375483&page=1

  • Fachlektorat an der Université de Bourgogne, Dijon, Frankreich - Sprachdidaktik -

Bewerbungsfrist : 10. April 2017

Für weitere Informationen: siehe Anhang unten.

https://www.daad.de/ausland/lehren/daadlektoren/de/16886-freie-lektorate-dozenturen-und-sprachassistenzen/?s=1&projektid=57375482&page=1  

  • Finanzierungsprogramme von CIERA 

Um die deutsche-französische Zusammenarbeit im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften zu fördern und die Bildung transnationaler Teams zu erleichtern, bietet der CIERA flexible Finanzierungsprogramme:

  • "Programmes de formation-recherche (PFR)"/Integrierte Forschungsprogramme

Hinweise für Antragstellende http://www.ciera.fr/fr/node/13311

Frist für die Absichtserklärung: 10. März 2017

Frist für die Antragstellung: 12. Mai 2017