Willkommen beim IFRA

Das Institut franco-allemand de sciences historiques et sociales (IFRA/SHS) hat vielfältige Aufgaben: Es setzt sich nicht nur für ein Forschungsprogramm ein, das den wissenschaftlichen Austausch im deutsch-französischen Kontext fördert, sondern organisiert auch ein ganzjähriges Kulturprogramm, das sich an ein breites Publikum richtet. Das Institut versteht sich als Ort des Austausches, als Einrichtung, die sich der wissenschaftlichen Forschung im deutsch-französischen Kontext verschrieben hat, als lokal verankerte und international vernetzte Institution und als ein Ort, der der Verbreitung von Wissen und Ideen dient.

Auf der Website stellen wir Ihnen unter anderem

sowie unser aktuelles Veranstaltungsprogramm vor.

Lesung vom 4ten "Araber von morgen" mit dem Comicautor Riad Sattouf

Dienstag, 26. November 2019 - 19:30
Bildungsstätte Anne Frank e.V., Hansaallee 150, 60320 Frankfurt

Ein besonderes Werk: so kann man die große autobiografische Comicerzählung"Der Araber von morgen" von Riad Sattouf bezeichnen. Riad Sattouf präsentiert in Frankfurt das vierte Band, die Jahre zwischen 1987 und 1992 erzählt. Riad ist ein Teenager, und sein Leben zwischen Syrien und Frankreich wird noch komplizierter.